Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)

Die Trachten

Wie auch in vielen anderen Regionen, gibt es im Ribatejo unzählige verschiedene Trachten, wobei die Unterschiede oftmals nur in Details liegen.

Im Folgenden werden wir Ihnen unsere Tracht vorstellen, die nur eine von vielen Folkloretrachten aus dem Ribatejo ist.

Die Tracht der Campina

campinaKopftuch: ein aus Baumwolle oder Wolle gewebtes, mehrfarbiges, rechteckiges Tuch, welches auf dem Kopf verknotet wird.

Bluse: wird meistens aus farbig bedrucktem Stoff genäht. Sie ist am Körper anliegend, an der Taille passend zugeschnitten und mit einem aus Falten bestehenden Schößchen versehen. Die Farben sind meist hell und freundlich, mit Blümchen oder Mustern dekoriert.

Rock: besteht aus rotem Biberstoff und ist mit schwarzen Streifen versehen. Der Rock geht bis zur Mitte des Schienenbeines und hat Falten, die am Bündchen genäht sind.

Schürze: besteht aus glattem, farbigem Stoff und ist mit Lochstickereien versehen. Von der Taille gehen kleine Falten aus, um ihr eine gewisse Form zu verleihen.

Unterhose: wird aus weißem Baumwollstoff genäht, und ist an der Taille gekräuselt und an den Beinen mit Spitze versehen.

Unterrock: besteht meist aus weißem Baumwollstoff, ist in der Taille gekräuselt und mit Rüschen und Spitze versehen.

Strümpfe: aus weißer Baumwolle gestrickt.

"Talega": kleine, aus Stoffresten genähte, "Handtasche" in Form eines Beutels.

Schuhe: Schnürschuhe aus feinem Leder mit kleinem Absatz.

Die Tracht des Campino

campino“Barrete“: grüne Wollmütze, mit rotem Bündchen und grünem Zipfel.

Hemd: aus weißer Baumwolle, im Brustbereich mit Falten oder Rüschen verziert und einer Lasche, die zur Befestigung der langen Unterhose diente.

Weste: aus rotem Wollstoff, ein- oder zweireihig geknöpft und mit schwarzen Stickereien am Rücken. Oft wird am Revers das Wappen des Gutes getragen, welchem der “Campino“ zugehört.

Schärpe: aus rotem Wollstoff, mit Fransen an beiden Enden.

Hose: aus dunkelblauem Baumwollstoff, enganliegend, mit hoher Taille, die dem “Campino“, selbst auf dem Pferd, ein gute Figur verleiht. Die Hose ist im Schritt geknöpft und an den Seiten mit silbernen Knöpfen versehen.

Strümpfe: aus weißer, gestrickter Baumwolle.

Schuhe: aus schwarzem Leder gefertigt. Sie werden unter einer Lasche geschnürt. Auf einem überstehenden Absatz liegen die Sporen auf.

Veranstaltungen / As Actuações

Zur Zeit sind keine Eintrge vorhanden!
© 2009 "Os Campinos de Remscheid e.V." • Postfach 10 07 08 • D - 42807 Remscheid • eMail: info@oscampinos.de • Tel.: (0 21 91) 2 62 47